Jede Menge Edelmetall in Form von Medaillen und Pokalen für den SV 08 Werdohl

Das 42. Jahrgangsschwimmen des SC "Gut Naß" 1923 Altena entwickelte sich für den SV 08 Werdohl als eine wahre Goldgrube. Bei nur 41 absolvierten Starts von 7 Schwimmern regnete es förmlich Medaillen: insgesamt 38-mal schafften es die Werdohler am Wochenende auf das Siegertreppchen – davon waren es allein 27 Goldmedaillen. In der Mannschaftswertung belegten sie damit einen beachtlichen 6. Platz von 19 teilnehmenden Vereinen. Eine redliches Ergebnis, das mit 34 neue Bestzeiten untermauert wurde.

Pfingstfahrt nach Polen

Über Pfingsten begaben sich 8 Schwimmerinnen und Schwimmer sowie 5 Betreuerinnen und Betreuer des SV 08 Werdohl in den polnischen Partnerkreis Ratibor.

Erfolgreiches Wochenende für den SV 08 Werdohl mit 25 Medaillen und ein Jahrgangs-Pokal

Die Wasserfreunde Lüdenscheid veranstalteten in diesem Jahr bereits zum 37. Mal ihr Bergstadtschwimmfest im Familienbad Nattenberg. Ebenfalls von der Partie waren 9 Schwimmerinnen und Schwimmer des SV 08 Werdohl mit 46 Einzelstarts.

Fünf neue Vereinsrekorde durch Jeanine Möglich beim AquaMagis-Cup

Auch der SV 08 Werdohl startete am vergangenen Wochenende beim AquaMagis-Cup 2017, dem Sprintwettkampf des SV Plettenberg mit einer separaten Altersklassenwertung. Entsprechend setzte sich die 12-köpfige Mannschaft zusammen. Neben den Nachwuchs- und Wettkampfschwimmern wurde das Team durch den einen oder anderen Master verstärkt.

9 Goldmedaillen für den SV 08 Werdohl und die punktbeste Einzelleistung für Jeanine Möglich

Beim 36. Sparkassen-Maipokal der Wasserfreunde Finnentrop gab es im Hallenbad Finto „schnelles Wasser“. Allein 12 neue persönliche Bestzeiten erschwammen sich die 7 Sportler des SV 08 Werdohl - bei insgesamt 26 Starts eine vorzeigbare Quote.