Ergebnisse der Stadtmeisterschaften 2018

Der SV 08 Werdohl veranstaltete die diesjährigen Stadtmeisterschaften im Schwimmen. Dazu hatte der Stadtsportverband aufgerufen. Insgesamt 33 Schwimmer wagten den Sprung ins erfrischende Nass. Zum Schluss wurden aus 77 geschwommenen Starts die jeweiligen schnellsten Zeiten ermittelt. Neben den Stadtmeister im jeweiligen Jahrgang und Schwimmstrecke wurde auch die absolute beste Einzelleistung auf Basis der FINA-Punktetabelle ermittelt.

46 Medaillen und 4 Pokale für den SV 08 Werdohl

Kurz vor der Sommerpause sammelten die Schwimmerinnen und Schwimmer des SV 08 Werdohl beim Jahrgangsschwimmfest der TuS Neuenrade, das gleichzeitig über die kurzen Strecken als Kreismeisterschaften ausgerichtet wurde, nochmals kräftig Edelmetall ein. Insgesamt 46 Medaillen schlugen dem Werdohler Verein zu Buche, eine äußerst gute Bilanz des 22-köpfigen Teams. Hinzu kamen noch 4 Jahrgangsehrenpreise. In der Mannschaftswertung der Kreismeisterschaften belegte der SV 08 mit insgesamt 13 Kreismeistertitel den 4. Platz.

Der SV 08 Werdohl belegte Platz 6 in Altena

Sie sind selten geworden, die Wettkämpfe für den SV 08-Nachwuchs auf einer langen 50m Bahn. Wer nicht regelmäßig auf Bezirks- oder Landesmeisterschaften startet, für den ist das 43. Jahrgangsschwimmen des SC "Gut Naß" 1923 Altena gleich eine doppelte Herausforderung. Neben der Langbahn kommen auch noch die Langstreckenwettkämpfe hinzu, bei denen die Kräfte gut eingeteilt werden sollten. Dass beides von den 12 Werdohler Schwimmern gut gemeistert wurde, zeugt die Medaillenausbeute vom Wochenende. Bei 61 Starts ging es insgesamt 42-mal auf das Siegertreppchen, davon 18-mal auf den ersten Platz.

Der Nachwuchs des SV 08 Werdohl überzeugte beim 38. Bergstadt Schwimmfest

Zwei neue Vereinsrekorde, ein stolzer Nachwuchs als Medaillengewinner aber auch eine durch krankheitsbedingte Ausfälle geschwächte Mannschaft – das ist die Bilanz des SV 08 Werdohl beim 38. Bergstadt Schwimmfest der Wasserfreunde Lüdenscheid. Von den geplanten 67 Starts konnten am Ende nur 47 angetreten werden, die aber mit insgesamt 31 Medaillen und 14 Urkunden belohnt wurden.

Zum nunmehr 15. Mal fuhr eine Delegation von Schwimmerinnen und Schwimmern unter der Ägide des SV 08 Werdohl in die Kreisstadt Ratibor

Neben den Athleten aus Werdohl, fuhren auch Sportler aus Neuenrade, Balve und Letmathe mit.

Am Freitagabend ging es im Reisebus Richtung Ratibor und am Samstag, kurz nach der Ankunft, wurde in der von der Schwimmsportschule in Ratibor zur Verfügung gestellten Sporthalle quartier bezogen. Die restliche Zeit wurde für die Besichtigung der Innenstadt, dem Geldwechsel und eine letzte Trainingseinheit vor dem bevorstehenden Wettkampftag genutzt.