Der SV 08 Werdohl trotzt der Grippewelle mit 25 Medaillen und einem Vereinsrekord

Die Grippewelle hat auch den SV 08 Werdohl erreicht. Bei den Kreismeisterschaften, die von dem SV Bieber Lendringsen ausgerichtet wurden, konnten von den 64 gemeldeten Starts nur 36 angetreten werden. Die Mannschaft schrumpfte auf 9 Schwimmerinnen und Schwimmer. Diese erwiesen sich aber in Topform. Mit 13 Kreismeistertitel, insgesamt 25 Medaillen und einem neuen Vereinsrekord beendeten die Werdohler das lokale Kräftemessen in Menden auf den 5. Platz in der Mannschaftswertung.

Der SV 08 Werdohl beim 8. Sängerpokal in Finsterwalde 2018

Nicht nur mit reichlich Edelmetall kehrten 6 Schwimmerinnen und Schwimmer des SV 08 Werdohl aus Finsterwalde zurück ins Sauerland.

Medaillen und Pokale für die jüngsten Nachwuchsschwimmer des SV 08 Werdohl

Die Wasserfreunde Balve luden in diesem Jahr zum 31. Mal die jüngsten Nachwuchsschwimmer zum Balver Treff ein. Mit 11 Schwimmern startete u.a. auch der SV 08 Werdohl und sammelte mit 25 Medaillen bei 34 Starts reichlich Edelmetall. Drei Jahrgangspokale für die punktbeste Einzelleistung runden die Bilanz der Werdohler ab.

Der SV 08 Werdohl startet erfolgreich in die neue Wettkampfsaison

Zum Jahresauftakt des SV 08 Werdohl hieß es einen langen Atem zu haben. Bei den Kreismeisterschaften „Lange Strecken“, die von der SG Wassersport Iserlohn ausgerichtet wurden, ist der Name Programm: die kürzeste Distanz, die an dem Wochenende geschwommen werden musste, belief sich über 400 Meter. Die Königsdisziplin jedoch sind die 1500m Freistil am Ende der Veranstaltung.

Jeanine Möglich mit doppelter Finalteilnahme

Die Wettkampfsaison des SV 08 Werdohl neigt sich dem Ende zu. Für viele war es nun in Plettenberg beim 48. Jahrgangsabschiedsschwimmen die letzte Gelegenheit in diesem Jahr, neue Bestzeiten aufzustellen und Medaillen zu sammeln. Mit 11 Schwimmern und 49 Starts reihten sich die Werdohler in der Liste der insgesamt 21 teilnehmenden Vereine ein. Mit 24 Medaillen und 21 neuen persönlichen Bestzeiten belegten sie in Mannschaftswertung den 7. Platz.