1998 - 2008

 


Die Teilnehmerzahl beim Internationalen Wettkampf stieg Jahr für Jahr kontinuierlich an. Ungewissheit brachte da der Umbau des Freibades zum Saisonende 1998. Die bisherige 50-m-Bahn sollte halbiert werden

und ein Edelstahlbecken das alte Betonbecken ersetzen. Es war damit das erste Freibad in Werdohl, das nicht unter der Regie des Schwimm­vereins gebaut wurde. Für den Sportbetrieb stand dann auch im Freibad anstelle einer 50-Meter-Bahn nur noch eine 25-m-Bahn zur Verfügung. Das Internationale Schwimmfest fand dann 1999 das erste Mal auf einer Kurzbahn statt, welches gleich zu rückläufigen Meldungen führte. 2004 feierte dann das Internationale Schwimmfest sein 20. Jubiläum. 

Eine große Ehre wurde dem Schwimmverein 2004 zuteil, als der 1. Vor-sitzende Hans-Peter Guder den Vertrag zur Partnerschaft zwischen Ratibor und dem Märkischen Kreis unter Anwesenheit des polnischen Fernsehens in Ratibor unterzeichnete. Auch zu den Schwimmkollegen in Wales wurde Kontakt geknüpft, durch deren Besuche 2005 und 2006, sowie unsere Gegenbesuche 2006 und 2007. 

Neben diesen internationalen Fahrten unternahm der Schwimmverein weitere Aktivitäten unter dem Motto „Schwimmer auf Abwegen“. So wurde gemeinsam geklettert, am Niederrhein gerudert, Eis gelaufen oder einfach ein Bastelnachmittag im Clubheim veranstaltet. Kreativität konnten unsere Schwimmer durch die Kostümwahl bei den Karnevals- und Halloweenfeiern unter Beweis stellen. Der Nikolaus besucht den SV 08 regelmäßig, wobei die Rute nicht allzu häufig zum Einsatz kam.

Natürlich wurde und wird auch auf die Leistung der Schwimmer wert gelegt, die durch Trainingslager gefördert wurde; diese waren meist mit einem kleinen Zeltlager verbunden.

Durch die Verbindung von Sport und Spaß hat der Schwimmverein keine Nachwuchsprobleme und kann positiv auf die nächsten 100 Jahre blicken.

Um die Geschichte des SV 08 lückenlos darzustellen, ist sicher mehr nötig, als die vorangegangenen Seiten aussagen können. Das Ergebnis einer 100-jährigen Vereinsgeschichte in kurzen Worten zusammen­gefasst:

Im Laufe der Zeit hat sich viel verändert. Geblieben sind jedoch der Spaß am Schwimmen und ehrenamtliche Helfer, die das Vereinsleben bestimmen.


  

 
Schwimmverein 08 Werdohl, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval