Mit kleiner Mannschaft in Plettenberg vertreten

Der SV 08 Werdohl startete beim 41. Jahrgangsabschiedsschwimmen des SV Plettenberg mit einer Minni-Gruppe. Sechs Schwimmerinnen stellten sich der Konkurrenz und fuhren mit insgesamt 5 Medaillen im Gepäck wieder nach Hause.

Gastgeber dominierte bei eigener Veranstaltung

Auf 20 Wettkämpfe verteilten sich die 187 gemeldeten Athleten beim Nachwuchsschwimmfest des SV 08 Werdohl, das im Gegensatz zum Vorjahr statt im Frühjahr nun im Herbst stattfand. 13 Vereine bildeten das Starterfeld, in dem die Hausherren mit 27 Schwimmern das größte Kontingent an den Start schickten. Erwartungsgemäß führte der SV 08 entsprechend auch die Mannschaftswertung aller Teilnehmer an.